Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Artikel-Nr.:  7000.020
Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 1
Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 2
Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 3
Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 1 Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 2 Durgo Belüftungsventil wartungsfrei DN20, 5,6l/s, 3/4"Außengewinde - Bild 3
Hersteller: Durgo
Durgo
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: 1-2 Tage)
34,29 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
33,60 € bei Zahlung per Vorkasse Überweisung
(2% Skonto)
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
 
 
 
 
Funktion der Durgo Belüftungsventile
 
 
Das Durgo Belüftungsventil sorgt für die Belüftung des Abwasserrohrs
und verhindert dadurch das Leersaugen von Siphons im Abwassersystem.
 
Funktion:
Beim Fließen von Wasser in der Abwasserleitung entsteht ein Unterdruck.
Ohne Belüftung der Abwasserleitung kann der Abfusssiphon leergesaugt werden und ein unangenehmer Geruch verbreitet sich.
Das Durgo Belüftungsventil verhindert dieses, indem es sich bei Unterdruck öffnet (Bild 1) und Luft in die Abwasserleitung einströmen lässt.
Ansonsten ist das Durgo Belüftungsventil geschlossen (Bild 2) und absolut dicht. Auch bei Überdruck.
 
 
 
 
 
Einbau:
Das Durgo Belüftungsventil ist in einer senkrechten Position auf dem Abwasserrohr zu montieren.
Diese Montage kann auf dem Dachboden, in einer Zwischendecke, unter dem Waschtisch oder Spülbecken
(direkt nach dem Siphon) und in einer belüfteten Vorbauwand erfolgen.
 
Installationsmöglichkeiten der Durgo Ventile

Installationsmöglichkeiten der Durgo Ventile

DIN Normen: Grundsätzlich gilt in Deutschland, dass jede Fallleitung über Dach geführt werden muss.

Ausnahme DIN 12056/Nebenleitung:

 

Belüftungsventile können in Verbindung mit dem Hauptlüftungssystem

als Ersatz für Umlüftungen oder indirekte Nebenlüftungen eingebaut werden.

Ausnahme DIN 1986-100/Hauptleitung:

In Ein- und Zweifamilienhäusern können Belüftungsventile für Fallleitungen eingesetzt werden,

wenn min. eine Fallleitung im Hauptlüftungssystem über Dach geführt wird.

Wir gewährleisten über die DIN Normen hinaus, die volle Funktionsfähigkeit für bis zu 12 angeschlossene Bäder,

auch wenn keine Leitung über Dach geführt wird. Wir empfehlen beim Einsatz eines Durgo Lüftungsventils in der Nebenleitung,

dieses immer zwischen zwei Verbraucher zu montieren. Bitte beachten Sie vor dem Einbau die Dimensionierungstabelle.

Eine Überdimensionierung sollte vermieden werden (siehe: technische Daten).

 
 
 

 

   
 
 
Unser Geheimnis ist die Mikroporen-Membrane
 
Das Herzstück eines jeden Durgo Ventils in dessen patentierte Mikroporen-Membrane.
Diese muss gegen jegliche im Kanalnetz vorkommende Gase resistent sein.
Durgo Schweden hat dieses Problem erkannt und eine Membrane entwickelt,
deren Struktur Mikroporen beinhaltet. Diese Mikroporen sorgen dafür,
dass die Membrane 100% schließt und somit keine Gerüche austreten können
Durgo Schweden ist bestrebt Produkte zu entwickeln, die sich durch einfache Bauweise
und hochwertigen Materialien auszeichnen.
 
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der : 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!