Dieser Shop verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu. Ich stimme zu
Das KAN-press 6in1. System ist ein modernes und komplettes Installationssystem
aus Aluminium-Verbundrohren und Formstücken aus PPSU oder aus Messing, in den
Dimensionen 16 bis 40 mm.
Alle Formstücke im Dimensionsbereich 16 bis 40 mm haben eine neue, einzigartige 6in1.
Konstruktion, die in sich eine breite Palette von innovativen Lösungen beinhaltet, welche
den Komfort und die Sicherheit der Montage erhöhen sowie die Korrektheit der
vorgenommenen Verbindungen sicherstellen.
Das System ist für Trinkwasser, Heiz- und Kühlanlagen sowie industrielle Installationen ausgelegt.
Die Press-Verbindungstechnik besteht aus einer Edelstahlhülse, die am Anschlussstutzen des
Formstückes fixiert ist. Dieser Anschlussstutzen ist mit Dichtringen ausgestattet, die die Dichtheit
und den störungsfreien Betrieb der Installation gewährleisten.
Das KAN-press 6in1. eignet sich perfekt für Neubauten sowie für Sanierungen von
bestehenden Gebäuden bei Zentralheizung, Flächenheizung und -kühlung
(Fußboden, Wand) und Trinkwasserinstallationen.
 
Vorteile:
1. Unverpresst undicht         Unverpresst undicht (ohne Anlagendruck)
2. Universell                         Universelle Presskontur (U und TH)
3. Sicher                              Sichere Pressbackenfixierung auf der Presshülse
4. Schnell                             Montage ohne kalibrieren
5. Kompatibel                       Verpressung von drei Rohrarten möglich. Aluminium-Verbundrohr, PE Xc und PE RT
6. Eindeutig                          Eindeutige Dimensions-Farbkodierung
 
KAN-THERM 6 in 1 ist ein DVGW-geprüftes Rohrsystem für Trinkwasser, Heizung und Brauchwasser.
 
Die Pressfittings aus Messing und Kunststoff entsprechen höchsten ansprüchen.
 
Das System hat für jede Größe eine Farbcodierung (braun 16mm, orange 20mm, grau 26mm und grün 32mm),
die Verwechslungen der Presswerkzeuge vermeiden soll und eine schnelle Sortierung ermöglicht.
 
Jeder Pressfitting verfügt über eine Kalibrierspitze, so das kein Kalibrierer mehr benötigt wird.
 
Die Pressfittinge sind ungepresst undicht.
 
Die eingesetzten Materialien entsprechen der UBA-Liste.